Hallo und Herzlich Willkommen
auf der Homepage
unserer Kirchengemeinden




Fronleichnamsaltar in Steinhausen

große Darstellung 150 KB


Fronleichnam

 

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder und Pilger auf dem Jakobusweg am Donnerstag, 31. Mai ab 08.30 Uhr feiern wir in der Wallfahrtskirche Steinhausen das Fest Fronleichnam mit einem festlichem Gottesdienst begleitet von unserem Kirchenchor und anschl. Prozession durch das Dorf begleitet durch die Musikkapelle

 

Der römisch-katholische Feiertag Fronleichnam, das "Hochfest des Leibes und Blutes Christi" wird am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, also 10 Tage nach Pfingsten, gefeiert. Der Name "Fronleichnam" stammt von "fron", "Herr", und "lichnam", "Leib", weist also auf die Elemente der Eucharistie hin.

Das Fest Fronleichnam wurde zunächst 1246 in der Diözese Lüttich eingeführt auf Grund der Visionen, die Juliana von Mont Cornillon seit 1209 hatte. 1264 führte Papst Urban IV., der zuvor Erzdiakon in Lüttich war, dieses Fest - auch in der Folge des Blutwunders von Bolsena - für die gesamte römisch-katholische Kirche ein. 1317 legte Papst Johannes XXII. den Donnerstag als Festtag fest. 

     Auszug aus "http://www.heiligenlexikon.de/Kalender/Fronleichnam.html"